Mai 2nd, 2016 by Ilka

Auf Zypern ist das Wasser übers Jahr gesehen besonders lange angenehm warm. Somit ist dieses Ziel im Mittelmeer besonders bei Badebegeisterten sehr beliebt. Die richtig schönen Strände findet man auf Zypern dabei außerhalb der Ortschaften.

Die Städte Limassol und Larnaka liegen zwar direkt am Meer, allerdings sind deren Strände sehr lang und schmal. Zudem sieht das eher trübe Meer hier nicht sehr einladend aus. weiterlesen »

April 2nd, 2016 by Ilka

Poel ist Mecklenburgs größte Insel und das jüngste Ostseebad des Landes. Die Insel liegt im Dreieck zwischen den Hansestädten Lübeck, Wismar und Rostock. Hier gibt es Ruhe und heilsame Seeluft zur Erholung und auch für die Gesundheit für einen erholsamen Urlaub. Poel verfügt dabei auch über schöne Naturschutzgebiete, besonders die Salzwiesen mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna.

Darüber hinaus sorgen aber auch noch kulinarische und kulturelle Spezialitäten Mecklenburgs wie auch ein breites Angebot an Sport- und Freizeitaktivitäten zu Lande und zu Wasser für einen angenehmen Aufenthalt auf der Insel. weiterlesen »

März 13th, 2016 by Johannes

Wer häufig Städtereisen unternimmt, dürfte nicht lange an Wien vorbeikommen. Die österreichische Hauptstadt besitzt zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die auch bei längerem Aufenthalt keine Langeweile aufkommen lassen.

In Wien Urlaub zu machen ist für Menschen jeden Alters eine gute Wahl. Während die Kleinsten beispielsweise im Tiergarten Schönbrunn nahe des gleichnamigen Schlosses auf ihre Kosten kommen, sind Kulturliebhaber im Hundertwasserhaus, im Burgtheater oder in der Akademie der Bildenden Künste samt Gemäldegalerie gut aufgehoben. weiterlesen »

März 2nd, 2016 by Ilka

Mallorcas kleine Schwester, Menorca, ist die zweitgrößte und unbekanntere Baleareninsel. Die wunderschöne Insel von der Unesco zum Biosphären-Reservat erklärt. Erholungssuchende finden hier, fernab vom Massentourismus, Ruhe und Erholung. Zudem laden die sauberen Strände mit kristallklarem Wasser zum Baden und die reichhaltige Fauna und Flora zum Bestaunen ein.

Menorca besticht zudem auch mit ihren landschaftlichen Kontrasten. Im Norden findet man eine rauhe, zerklüftete Küste, weit in die Insel hineinreichenden Buchten und bewaldete Hügeln im Hinterlandes, während der Süden der Insel eine weite, von zahlreichen Schluchten durchzogene Ebene mit vielen Stränden ist. Als höchste Erhebung in der Mitte von Menorca ragt der Monte Toro, von dem aus man einen herrlichen Rundblick über ganz Menorca genießen kann, empor. weiterlesen »

Februar 17th, 2016 by Nancy

Als Reiseziel erlebt Berlin seit Jahren anhaltenden Aufwind. Vor allem immer mehr internationale Gäste übernachten in den Hotels und Ferienwohnungen der Stadt. Ein Highlight etwas anderer Art sind die Aussichtspunkte der deutschen Metropole.

Will man Berlin entdecken so führen herkömmliche Reiseführer einen zwar zu den üblichen Sehenswürdigkeiten, doch will man Berlin so richtig im Detail entdecken, bieten sich Dienste wie Sightseeing Point Berlin an, hier kann man Stadtführungen in Berlin zu Fuss buchen und die Hauptstadt richtig entdecken. weiterlesen »

Februar 2nd, 2016 by Ilka

Mitten im Skigebiet Hochkönig im Ski Amadé im Salzburger Land liegt das Hüttendorf Maria Alm direkt an der Skipiste. Hier kann man sowohl im Sommer wie auch im Winter direkt von seiner Hütte aus zahlreichen Aktivitäten nachgehen.

Die Anlage ist ganzjährig mit dem PKW erreichbar. Haustiere dürfen auf Anfrage mitgebracht werden. Folgende Hütten-Extras sind im Preis enthalten: Nebenkosten und Endreinigung, ein Parkplatz im Dorf, frisches Quellwasser aus allen Wasserhähnen, Holz für den eigenen Kamin sowie 24 Stunden Hüttendorfbar. weiterlesen »

Januar 2nd, 2016 by Ilka

Die Eishöhlen von Vatnajökull auf Island liegen etwa 350 Kilometer östlich von Reykjavík entfernt. Diese Eishöhlen tun sich an unterschiedlichen Stellen südlich des Vatnajökull-Gletschers auf und beherbergen auch Flüsse und kleine Seen. Dieses Naturwunder kann man leider nur von November bis März erleben.

Zahlreiche Veranstalter bieten Privat- sowie auch Gruppentouren zu den Eishöhlen an. Allerdings darf jeden Tag nur immer eine begrenzte Zahl Besucher die Höhlen besichtigen. e nach gebuchter Tour hat man dann bis zu zwei Stunden Zeit, sich in den Höhlen, Eiskanälen und Durchbrüchen umzusehen. weiterlesen »

Dezember 2nd, 2015 by Ilka

Fieberbrunn hat viel zu bieten. Neben dem schönsten Bergsee der Alpen, den Wildseelodersee mit seinen sagenumwobenen schwarzen Fischen, locken die Fieberbrunner Bergennicht nicht nur mit traumhaften Wander- und Kletterwegen sondern auch mit vielen tollen Attraktionen.

„Himmel und Henne“ ist ein Klettersteig mit individuell wählbaren Schwierigkeiten. Der Blumenweg Hochhörndl sind etliche – unter Naturschutz stehende – Alpenblumen zu bestaunen und im weltgrößten Niederseilgarten kann man seine Geschicklichkeit unter Beweis stellen. weiterlesen »

November 20th, 2015 by admin

Als Taucher haben Sie die einmalige Möglichkeit, auf Ihrer Reise gleich doppelt neue Welten kennenzulernen. An Land entdecken Sie neue Kulturen und beeindruckende Landschaften, unter Wasser erleben Sie faszinierende Tiere hautnah und auch ein völlig neues Körpergefühl.

Wenn Sie bisher nur schnorcheln waren, dann bringen Sie schon die Begeisterung für die Unterwasserwelt mit. Kombinieren Sie doch Ihren nächsten Urlaub mit dem Erwerb eines Tauchscheins und entdecken Sie eine neue Welt.
weiterlesen »

November 2nd, 2015 by Ilka

Das Vier-Sterne Familienhotel Johann in der Ski- und Snowboard-Region Saalbach-Hinterglemm ist ein Paradies für Winterurlauber. Im größten Skigebiet Österreichs sind Pulverschnee und Pistenspaß von November bis April garantiert.

Das Familienhotel Johann ist in einem ruhigeren Ortsteil, etwas außerhalb des Dorfzentrums mit all den Discos und Bars, gelegen. Dennoch kommt man in nur fünf bis acht Minuten bequem zu Fuß ins Zentrum von Hinterglemm. Gegenüber vom Hotel Johann befinden sich ein Babylift sowie der Mitteregglift und direkt vor dem Hotel hält der kostenlose Skibus. weiterlesen »